Traditionelle Chinesische Medizin
Traditionelle Chinesische Medizin

 

In der Chinesischen Medizin nimmt traditionell die Beratung zu Lebensführung oder  "Lebenspflege" (Yangsheng) eine sehr große Rolle ein. Ein guter Mediziner war in China nur, wer die Krankheiten schon vor ihrem Ausbruch behandelt hat, somit also die Menschen vor der Krankheit bewahrt hat. Heute würde man das Prävention nennen. Dazu gehört es nicht nur Wohn und Arbeitsgewohnheiten zu untersuchen, sondern auch klimatische Einflüsse und emotionale Streßfaktoren zu beachten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Zickwolf