Traditionelle Chinesische Medizin
Traditionelle Chinesische Medizin

Therapie

Japanische Kinderbehandlung - Shonishin

 

 

Shonishin ist der japanische Begriff für Kinderbehandlung. Dies umfasst mehrere Behandlungsmethoden. Diese Methoden sind alle sehr sanft (Streichmassagen und leichtes Klopfen von Akupunkturpunkten und Körperarealen) und orientieren sich in Dosis, und Dauer der Anwendung am Alter des Kindes (bei älteren Kindern werden machmal auch sehr dünne Akupunkturnadel benutzt) und der Schwere der Erkrankung. Mit Shonishin kann man bereits im Säuglingsalter beginnen.

Einige der Methoden eignen sich gut zur Heimtherapie, d.h. die Eltern können selbst mit leichten Massagetechniken die Behandlung unterstützen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Udo Zickwolf